Die Natur liefert uns einen reichen Schatz an Rohstoffen und natürlichen Aromen. Diese Vielfalt nutzen wir bei SodaTASTE. Unsere Marke steht für nachhaltige Lösungen und eine umweltbewusste Lebensweise.
Unser kreativer Erfindergeist findet ihren Ursprung in den Köpfen der Menschen. Produziert wird nur, was wirklich schmeckt: Wir tauschen uns nicht nur eng mit unserem Team und unseren Kunden aus – mehr noch: Wir beziehen sie in unsere Entwicklungsprozesse mit ein.

Entdecke unsere Produkte
  • MACH DEINEN GENUSS LEICHT!

    Dein frisch gesprudeltes Wasser mit dem unverwechselbaren Geschmack ist nur einen Knopfdruck entfernt. Mach’s dir einfach: Spar dir die vielen Flaschen und Kisten – und bis zu 1.000 € pro Jahr im Vergleich zu anderen aromatisierten Getränken (bei einer vierköpfigen Familie).

  • Trau Dich an echten Geschmack!

    Mach Schluss mit Zucker und Sirups: Schöpfe aus dem vollen Garten der Natur und setze auf ein ehrliches Geschmackserlebnis in großer Vielfalt.
    So kannst du jeden Tag aufs Neue entscheiden, was zu deiner Laune passt.

  • SCHONE DEINE UMWELT!

    Schon gewusst? Mit genussvollem Sprudeln sparst du nicht nur bares Geld, sondern auf ein Jahr gesehen auch rund 1,2 Tonnen Getränkeschleppen (bei einer vierköpfigen Familie). Außerdem sorgst du mit jedem Refill für einen Liter weniger Dieselverbrauch. Und das Beste ist: Du brauchst keine einzige Plastikflasche mehr!

  • TU DEINEM KÖRPER GUTES!

    Wasser versorgt deine Zellen mit Sauerstoff und lässt deine Haut frischer wirken. Die natürlichen Aromen bringen auch deine Laune zum Strahlen. Sie sind übrigens komplett zuckerfrei und daher auch für Diabetiker bestens geeignet.

Die besten Ideen sind manchmal ganz simpel – und dennoch innovativ. So auch bei uns: Weil wir das Aroma gemeinsam mit der Kohlensäure in nur einem Vorgang direkt ins Wasser bringen, sparen wir Zeit, Geld, Verpackung und Ressourcen. Das Ergebnis: ein unverkennbarer, natürlicher Geschmack mit Kohlensäure ganz nach Bedarf.

ENTDECKE UNSERE CO₂-ZYLINDER

Ursprung & Zukunft

Seit dem Jahre 1906 versorgen unsere Talsperren in der Mitte Deutschlands Millionen von Menschen mit dem Wichtigsten, was der Mensch zum Leben braucht, natürliches und sauberes Trinkwasser. Nach über 100 Jahren, mit all dem Wissen, den Erfahrungen von Jahrzehnten, ist es uns nun gelungen, deinem Wasser noch etwas mehr zu geben. Den unverwechselbaren natürlichen Geschmack.

  • SODATASTE - QUALITÄT, DIE MAN SCHMECKT

    Biogene Kohlensäure aus unserer Heimat Thüringen und ausgewählte natürliche Aromen gewährleisten eine 100 %ige Qualität im Geschmack. Unser Qualitätsmanagementsystem ist nach ISO 16949 und der Lebensmittelnorm ISO 22000 zertifiziert und überwacht die Herstellung der Produkte über die gesamte Prozesskette. Unsere neuen TÜV-geprüften Zylinder werden in Deutschland hergestellt, von der Fertigung bis zur Befüllung mit Kohlendioxid.
    Unser direkter Kundensupport und unser intelligentes Umtauschsystem machen unser Produkt nicht nur einzigartig, sondern für unsere Kunden und Händler auch begehrt.

  • SodaTASTE PRODUZIERT NACHHALTIG

    Unsere Verpackungen sind aus 100 % recyceltem Material und gewährleisten den Einsatz mehrerer Versandvorgänge. Durch das Zurückführen unserer Produkte in den Wertstoffkreislauf stehen wir zu unserer Verpflichtung und Verantwortung, rohstoff- und ressourcenschonend zu produzieren und zu recyceln.

Wir arbeiten mit biogenem CO₂

CO₂ ist durch seine nützlichen Eigenschaften für die Getränke- und Lebensmittelindustrie unersetzlich. Es kann Lebensmittel in ihren Verpackungen länger haltbar machen oder aber das typische Sprudelerlebnis in Getränken kreieren und dadurch die Geschmacksnerven stimulieren.

Doch CO₂ ist nicht gleich CO₂.

Gerade inZeiten des ansteigenden Klimawandels ist es uns wichtig, schonend mit unserer Natur umzugehen. Aus diesem Grund nutzen wir eine ganz besondere Form des Kohlendioxids.

Einklappbarer Inhalt

Herkömmliches CO₂

Kohlenstoffdioxid, welches später Kohlensäure bilden kann, wird derzeit überwiegend im Verlauf von industriellen Prozessen gewonnen.

So zum Beispiel bei der Erdgasverarbeitung. Diese fossilen Quellen setzen hierdurch CO₂ frei, welches vor langer Zeit gespeichert wurde und nun in die Atmosphäre gelangt. Das hierbei gewonnene Kohlenstoffdioxid kann auch als „fossiles“ CO₂ bezeichnet werden und reichert den Gehalt des klimaschädlichen Gases in der Luft weiter an.

BIOGENES CO₂

Unser Kohlenstoffdioxid wird hingegen als Nebenprodukt bei der Herstellung von Bioethanol gewonnen. Hierzu werden verschiedene pflanzliche Rohstoffe, wie Getreide und Zuckerrüben, verwendet.

Durch eine alkoholische Gärung fällt hierbei in Bioethanol-Anlagen CO₂-haltiges Rohgas an. Durch einen ausgeklügelten Prozess wird hieraus im Anschluss biogenes CO₂ aufbereitet, welches zur Verwendung in Lebensmitteln genutzt werden kann.

In diesem Kreislauf wird nur so viel CO₂ freigegeben, wie vorher beim Pflanzenwachstum aus der Atmosphäre entnommen wurde, wodurch der CO₂-Gehalt in der Luft nicht weiter ansteigt.

Das von uns genutzte biogene Kohlendioxid stellt also eine besonders umweltfreundliche Alternative dar, die es uns ermöglicht, noch nachhaltigere Produkte herzustellen.